Erscheinen von Viagra Pfizer

Das versehentlich entwickelte Medikament, machte einen Durchbruch in der Behandlung von Erektionsstörungen bei Männern.

Im Jahr 2016 wird das erste Medikament für die Potenz der Welt – Viagra – den achtzehnten Jahrestag der Veröffentlichung des Verkaufs begehen. Das Potenzmittel, dessen Name bekannt heute dem meisten Teil der Weltbevölkerung ist, begann eine neue Ära in der Behandlung von Impotenz bei Männern.

Pharmafirma PfizerDie Geschichte der Entwicklung von Viagra Pfizer ist reich an interessanten und überraschenden Fakten. In diesem Artikel werden wir Ihnen über die Entwicklung des hervorragenden Produktes für die Potenz erzählen, und einige interessante Fakten im Zusammenhang geben.

Der Fehler, der zu der großen Entdeckung führte

Im Jahr 1992 in einer kleinen englischen Stadt Pfizer hat eine Gruppe von Apothekern als Resultat der Suche nach einem wirksamen Medikament gegen Bluthochdruck den Wirkstoff Sildenafil synthetisiert. Klinische Studien haben gezeigt, dass der Wirkstoff bei der Behandlung von Bluthochdruck fast nutzlos ist, sondern es verursacht eine stabile Erektion bei der großen Mehrheit der Männer.

Eigenschaften eines neuen Medikaments versprachen erhebliche wirtschaftliche Vorteile, und die Wissenschaftler haben die Studie von Sildenafil weiter durchgeführt. Während der Entwicklung hat das Unternehmen Pfizer ein neues Medikament namens Viagra patentiert. Dieses Name ist von zwei Wörtern gebildet: “Vigor” – Macht und “Niagara” – Name des Wasserfalls in den Vereinigten Staaten.

Finalisierung des Arzneimittels und die notwendigen medizinischen Untersuchungen dauerte sechs Jahre und vom 27. März 1998 hat das Amt für Qualitätsüberwachung der Lebensmittel und Medikamente in US (US Food and Drug Administration – kurz FDA) die Verwendung des ersten Potenzmittels zugelassen. Dieses Datum gilt als der “Geburtstag” von Viagra, und, zur gleichen Zeit als der Ausgang des Kampfs mit der erektilen Dysfunktion bei Männern auf eine neue Ebene.

Nach der Erfindung von Röntgenstrahlen und Penicillin ist Viagra die dritte große Entdeckung auf dem Gebiet der Medizin, die als Resultat des Fehlers gemacht wurde.

Der Erfolg eines neuen Arzneimittels

Viagra kann die Alzheimer-Krankheit verlangsamenViagra hat ein echter Durchbruch in der Welt des Pharma-Geschäfts geworden. Während der ersten Woche nach der Zulassung des Medikaments zum Verkauf, wurden etwa 250 Tausenden von Rezepten ausgegeben. In den nächsten sieben Tagen, war die Zahl der diejenigen, die das Arzneimittel prüfen wollten auf 50 Tausend höher. Als Ergebnis, erhielt das Pharmaunternehmen Pfizer den Profit mehr als $1 Milliarden allein im Jahr 1998.

Blaue Pillen haben in einer Angelegenheit von Wochen die Anordnung des starken Geschlechts in Europa, Amerika und Asien gewann. Im Jahr 2000 haben 92% der Männer, die unter Potenzstörungen litten, nur Viagra zu kaufen, bevorzugt. Bis zum Jahr 2008 erreichte ein Jahresumsatz eines sexuellen Stimulans einen Spitzenwert und hat fast $ 2 Milliarden betragen.
Anschließend wurde die Popularität der Droge leicht sank, aufgrund der Erfindung neuer Medikamente gegen Impotenz. Bis heute jedoch besitzt das Produkt Viagra Pfizer die führenden Plätze auf der Anzahl der Verkäufe.

Die große Popularität des Namens “Viagra” wird durch folgende Beobachtungen bestimmt:

  • Eine beträchtliche Anzahl von Männern vor allem nach 50 Jahren, neigen sich mit „Viagra“ alle Potenzmittel zu nennen.
  • Nach den Strafverfolgungsbehörden, sind die blauen Pillen am häufigsten unter Fälschung.
  • Viele Aphrodisiaka, die sich nicht zur Erfindung von Pfizer bezogen, sind oft wie “natürliche” oder “pflanzliche” Viagra genannt.

Anwendungsbereich von Viagra

Viagra wird einige Zeit als Dopingmittel verwendetAnwendungsbereich beschränkt sich nicht auf Wiederherstellung der sexuellen Funktion bei Männern. Während der kurzen Zeit seines Bestehens wurde das Potenzmittel für verschiedene Zwecke verwendet:

  • Während der Operation in Afghanistan, die US-Streitkräfte haben die blauen Pillen auf wichtige geheimdienstliche Erkenntnisse verändert.
  • Viagra wird als Mittel, um das Aussterben der Pandas zu verhindern, benutzt. Es wird darauf hingewiesen, dass unter dem Einfluss dieses Mittels sind die Bären mehr sexuell aktiv.
  • Viagra wird einige Zeit als Dopingmittel verwendet. Durch die Stärkung der Blutzirkulation in den Beckenorganen, half das sexuelle Stimulans den Radfahrern und Leichtathleten bessere Ergebnisse zu erzielen.

Aussterben der PandasAußerdem hat die Forschung von Pfizer gezeigt, dass Viagra in der Lage ist, den Verlauf der Krankheit von Alzheimer zu verlangsamen, und eine kleine Dosis des Medikamentes kann auch die Folgen eines Schlaganfalls zu beseitigen helfen.

Das Potenzmittel Viagra Pfizer war die erste Methode um die Potenz wieder herzustellen, die Effizienz, Komfort und Sicherheit kombiniert. Die Erfindung von Viagra Pfizer hat einen neuen Ansatz für die Behandlung der erektilen Dysfunktion zugelassen und gab die Hoffnung auf einen schnellen Sieg über die sexuelle Störung.


einen Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht geshaut. Erforderliche Felder sind markiert *