Wie kann man eine Frau richtig befriedigen? Sechs effektive Tipps.

DER BESTE SEX UM EINE FRAU RICHTIG ZU BEFRIEDIGEN

Ein paar effektive Tipps, die helfen können, eine Frau zu befriedigen und ihre Empfindungen lebendig zu machen

Viele moderne Männer wissen sehr wenig über die Funktionen des weiblichen Körpers und haben in der Regel eine sehr entfernte Vorstellung darüber, wie eine Frau richtig zu befriedigen. Die meisten Vertreter des starken Geschlechts glauben, dass das ganze Geheimnis des weiblichen Orgasmus in der Dauer des Geschlechtsverkehrs liegt. Männer wenden sich an eine Vielzahl von Medikamenten, um den Zeitpunkt der Ejakulation zu verzögern, und dann schlafen mit einem Gefühl der Erfüllung neben der unbefriedigten Frau. Sex ist eine der wichtigsten Aspekte der Beziehung zwischen Männer und Frau.

Sechs effektive Tipps

Wenn wir uns zu den Analogien zurückgreifen, ist der männliche Orgasmus ein riesiges Nashorn, das den Zweck sieht und keine Hindernisse bemerkt, und weiblicher Orgasmus ist ein wenig scheues Tierchen, das bereit ist, bei den ersten Fremd Rauschen zu verschwinden. Deshalb ist es wichtig, eine Frau zu fühlen, ihre Wünsche zu antizipieren, um sie regelmäßig zu der Spitze der Freude zu bringen. Dieses Material enthält die besten Tipps zum Thema „Wie kann man eine Frau richtig befriedigen?“, die nützlich für alle Männer sein werden.

Tipp №1: eine angenehme Atmosphäre.

Um einen Orgasmus zu erreichen, braucht eine Frau einwandfreie Ausführung der Hauptbedingungen:

1. Ein schöner Mann, mit dem sie sich einfach und bequem fühlt.
2. Eine ruhige Atmosphäre.

Wie kann man eine Frau richtig befriedigen

Wenn eine Frau ist bereit für intime Beziehung mit Ihnen, sind Sie für die Parameter von einem attraktiven Mann verantwortlich. Das einzige, was von Ihnen verlangt wird – sie müssen äußere Reize vermeiden. Dies erfordert:
• Verbindliche Einhaltung der Gesundheitsregeln, um das Aussehen von Fremdgeruch zu vermeiden.
• Wählen Sie sorgfältig die Nahrungsmittel vor dem Sex. Einige Gerüche werden nicht, auch nach dem Zähneputzen angezeigt.
• Ändern Sie Ihr Parfüm vor dem Sex nicht. Neues ein kann die ganze Stimmung brechen.

Die Atmosphäre fordert nicht weniger strenge Anforderungen. Um eine Frau zu befriedigen, müssen Sie Ihren moralischen und physischen Komfort gewährleisten. Frau soll auf ihre eigenen Gefühle zu konzentrieren.
Natürlich gilt dieser Tipp nicht für Extremsex. Allerdings ist diese Art von Sex eine Ausnahme von der Regel für die meisten Paare, und damit die oben genannten Empfehlungen in jedem Fall werden nicht überflüssig sein.

Tipp №2: totale Entspannung.

Stellen Sie sich sicher, dass Ihre Frau nicht durch moralische Fragen geplagt wird. Es kann finanzielle Schwierigkeiten, Probleme bei der Arbeit, angespannte Beziehungen mit Familienmitgliedern und vieles mehr sein. In einer solchen Situation während des Geschlechtsverkehrs, wird sie nur über die Lösung ihrer eigenen Probleme denken.Frau befriedigen tipps

Natürlich müssen Sie nicht ihre Probleme lösen. Sie müssen nur die Frau von schmerzlichen Gedanken ablenken und zur Freude stimmen. Es gibt viele Wege, dies zu tun:
• Interessantes Gespräch.
• Einfaches köstliches Abendessen.
• Ein wenig Alkohol.
• Spazierengehen in den Park.
• Tanzen und vieles mehr.

Entscheiden Sie, welche der Unterhaltung am besten geeignet ist, und gehen ihr dankbares Lächeln zu gewinnen.

Tipp №3: Vorspiel.

Von der Vorbereitung zu den sexuellen Freuden gehen wir direkt zum Prozess. Für viele Männer gilt Vorspiel als schnelle Möglichkeit sich von Kleidung zu befreien und als ein paar Küsse.

In der Zwischenzeit brauch die Frau viel mehr Zeit, um erregt zu werden. Wenn ein Mann in voller Kampfbereitschaft ist und sehnt sich danach, zu arbeiten, eine Frau beginnt oft nur die angenehmen Gefühle zu erleben. Daher ist die wichtigste Empfehlung für Männer – Sie müssen Ihre Begeisterung zurückhalten.

Frau befriedigen

Sie können nach den neuen erogenen Zonen von Frau suchen. Selbst wenn Sie wissen alle Drehungen Ihres Körpers, kann das lange Vorspiel für Sie ein paar besonders sensiblen Bereichen auf ihrem Körper öffnen. In der Regel, sind die erogenen Zonen individuell, aber es gibt einige erogene Zonen, die für die Mehrheit des schönen Geschlechts gemeinsam sind:
• Lippe.
• Hals.
• Ohrläppchen.
• Brust, vor allem Aureolen der Brustwarzen.
• Unterseite des Bauches.
• Rücken.

Lassen Sie sich nicht zu Vorspiel anziehen. Wenn Sie mit dem Vorspiel übertreiben, können Sie alle Ihre Bemühungen zunichte machen. Also, wenn Sie sehen, dass eine Frau bis obenhin aufgeregt ist, gehen Sie zu dem Hauptpunkt.

Tipp №4: Lang – bedeutet nicht besser.

In den meisten Fällen hilft zu langer Geschlechtsverkehr nicht eine Frau zu befriedigen. Wie mit dem Vorspiel, Ihre Hauptsache ist nicht zu übertreiben. Andernfalls kann eine Frau die Sicherung verlieren und die angenehmste Erfahrung wird für sie als ein mechanischer unangenehmer Akt gelten.

Die Ergebnisse vieler Studien haben gezeigt, dass für die meisten Frauen, die optimale Dauer des Geschlechtsverkehrs 9-12 Minuten ist. Mehr als die Hälfte der Befragten gab zu, dass länger Verkehr sie ermüdet und sie bevorzugen ein paar Mals Sex während 10 Minuten zu haben, anstatt einem Geschlechtsverkehr mit der Dauer 30 Minuten. Nur 7% der Frauen bevorzugen Sex mit der Dauer mehr  als 30 Minuten.

Sexualwissenschaftler unterstützt Frauen in ihren Präferenzen. Nach ihren Aussagen der lange Geschlechtsverkehr ist, in der Regel, sehr mühsam für beide Partner.

Unnötig zu sagen, ist nicht förderlich für weibliche Zufriedenheit und das andere Extrem – schnelle Ejakulation. Auch aufgeregte Frau kann unwahrscheinlich den Gipfel der Lust für 2-3 Minuten des Geschlechts nicht erreichen. Deshalb, wenn Sie an solche Störung leiden, sollten Sie den Arzt besuchen, oder  eine spezielle Medikamente kaufen, die diese Probleme loszuwerden helfen.

Tipp №5: Sprechen Sie mit Ihrer Frau.

Diskussionen beim Sex – das ist ganz normal. Einige Paare, vor allem die jungen, schüchtern den verbalen Ausdruck ihrer Emotionen. Allerdings gibt es nichts falsch. Sie können Ihre Partner ein Kompliment machen, Ihre Bewunderung nach Sex ausdrücken, oder fragen „was sie mag?“, und vieles mehr. Und in einigen intimen Spielen sind die Gespräche ein integraler Bestandteil des Prozesses.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es gibt eine Reihe an Tabu:
• Gespräche über die aufgehängten Dinge.
• Vergleich Ihrer Frau mit anderen Frauen.
• Witze.
• Kritik des Aussehens oder der Fähigkeiten von Frau.

Jedes dieser Themen konnte sofort die intime Stimmung zerstören, und in einigen Fällen – zu der schweren Missstimmung in der Beziehung führen. Wenn Sie eine Frau befriedigen und nicht eine Beziehung mit ihr brechen wollen, kontrollieren Sie nicht nur Ihren Orgasmus, aber auch Ihre Worte.

Tipp №6: Lieben Sie eine Frau öfter.

Ein weiterer Tipp, wie kann man eine Frau befriedigen – machen Sie intime Freude regelmäßig. Sex – ist ein Gebiet von Beziehungen, in denen die Menge und Qualität sind nicht austauschbar. Auch wenn Sie ein großer Liebhaber sind, Sex 1 Mal pro Monat kann unwahrscheinlich Ihre Frau befriedigen. Neben der Fähigkeit, Sex zu haben, sollten Sie auch den Wunsch der Intimität mit Ihrer Geliebten zeigen. Nichts entflammt die Frau als ein Bewusstsein für ihre eigene Sexualität.


einen Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht geshaut. Erforderliche Felder sind markiert *