Verrückte Sexstellungen: Die Fünf dümmsten Positionen für intime Vergnügen

Glauben Sie, dass nach einem guten Sex auf jeden Fall ein paar Ausrenkungen bleiben sollte? Sie mögen, Liebesspiele mit schwerer körperlicher Anstrengung zu kombinieren? Dann ist unsere Sammlung von verrückten Sexstellungen perfekt zu Ihnen passen. Dieses Material enthält die merkwürdigsten intime Posen, die Freude nur wahren Kenner der Kunst der körperlichen Liebe bringen können.

Die Schubkarre

Die Schubkarre - sexuellen PositionenEine Frau macht einen Kopfstand und lehnt die Hüfte an der des Partners ab, für das Gleichgewicht hält der Partner die Frau an den Fußknöcheln fest, und hinter eindringt.

Warum ist diese Sexstellung schlecht?

Die Liste der Nachteile dieser Position ist groß genug:

  • Eine Frau ist gezwungen, ihre Arme und Beine gespannt zu halten.
  • Da Kopf der Vertreterin des schönen Geschlechts nach unten ist, wird eine Frau während des Geschlechtsverkehrs starken Blutfluss haben.
  • Ein Mann wird nicht in der Lage sein ein tiefes Eindringen zu erreichen, wenn seine Partnerin einen Spagat nicht machen kann.

Es ist unmöglich Orgasmus in dieser Position zu erleben. Deshalb, wenn Sie nicht beide eifrigen Bauern sind, die das Leben ohne Garten nicht vorstellen können, die verrückte Sexstellung “Schubkarre” ist besser, nicht zu üben.

Die Brücke

Die Brücke - sexstellungenDies ist die nächste verrückte Sexstellung. Ein Mann muss Brücke machen  – er liegt auf dem Bett (oder Boden) und sowohl mit Beinen und Armen vom Bett (Boden) abdrücken. Eine Frau setzt sich auf einen Mann, und beginnt ihr Becken hin und her zu bewegen.

Warum ist diese Sexstellung schlecht?

Ein Mann erfährt eine erhebliche Belastung für den Rücken, Armen und Beinen. Die verrückte Sexstellung „Brücke“ ist voll mit schweren Verletzungen der Extremitäten, Rücken und Beckenbereich. Darüber hinaus, wenn ein Mann keine bemerkenswerte körperliche Ausdauer hat, wird er nicht in der Lage sein, sich mehr als eine Minute in dieser Position zu halten.

Es ist auch unklar, wie Reibungen zu machen. Offenbar nur die architektonische Komposition darzustellen, sollte Paar genug sexuelle Lust bekommen.

Pfeil und Bogen

Pfeil und BogenEin Mann hält hängend eine Frau rücklings auf ihn. Die Partnerin sollte wie eine Skulptur auf dem Bug eines alten Schiffes gekrümmt sein. Hände hinter dem Rücken, kann sie zu einem Partner festhalten.

Warum ist diese Sexstellung schlecht?

Professionelle Sportler und Menschen, die alle ihre Freizeit für Training widmen, vielleicht können ein paar Minuten Sex in dieser Position haben. Allerdings erleben die Partner kein Vergnügen, weil Rücken eines Mannes, und die Bauchmuskeln einer Frau müde sind.

Darüber hinaus, gibt es das Risiko, schwere Verletzungen zu bekommen. Wenn ein Mann seine Stärke überschätzt wird und seine Partnerin nicht hält, könnten diese Sexspiele mit Gehirnerschütterung, Vagina oder Penis Bruch und andere Verletzungen enden.

Die Schere

Die Schere - sexuellen PositionenDie Frau und der Mann liegen sich auf die Seite. Dabei verschränken die Partner im Liegen ihre Beine so, dass jeweils ein Bein zwischen den Oberschenkeln des Partners liegt. Um ihren Geliebten helfen, sollte eine Frau sich auf dem Boden mit einer Hand ruhen, um einen bequemen Winkel des Eindringens zu sichern.

Warum ist diese Sexstellung schlecht?

Die Nachteile von “Schere” sind ähnlich mit der vorherigen Position. Ohne das richtige Händchen kann ein Mann während des Geschlechtsverkehrs hängend eine Frau nicht halten. Eine Frau kann ihr Arm brechen und der Mann konnte schwere Schäden an den Penis erhalten.

Der Affe

Der Affe - Verrückte SexstellungenIm Gegensatz zu anderen verrückten Sexstellungen, erfordert diese Position keine übermenschlichen Anstrengungen der Partner. Ein Mann liegt auf dem Rücken, zieht die Knie an und anordnet den erigierten Penis zwischen den Beinen. Eine Frau setzt sich rücklings auf ihn, wie auf einen Stuhl. Frau muss ihr Gewicht mehr auf ihre Beine verlagern, und sie wird leichter für ihren Partner.

Warum ist diese Sexstellung schlecht?

Warum wird diese Position in der Liste der verrückten Sexstellungen, wenn es keine große Sache ist? Es gibt zwei Gründe, warum diese sexuelle Position wird nie populär sein.

Zunächst, gibt es ein sehr hohes Risiko, den Penis zu verletzen. Bei dieser Sexstellung ist Penis in einer unnatürlichen Position, und eine falsche Bewegung kann zu einem Bruch oder zu schweren Verletzungen führen.

Zweitens sieht das Paar bei dieser Position ganz komisch. Wenn das Lachen nicht ein integraler Bestandteil Ihrer Liebe Komfort ist, vermeiden sie diese verrückte Sexstellung.

Natürlich ignorieren einige Paare unsere Warnungen und versuchen Sex in einer dieser Positionen zu haben. Wir empfehlen, in diesem Fall eine ausreichende Menge an Medikamenten gegen Verstauchungen zu kaufen und eine plausible Version des Empfangs eines Traumas für Ärzte zu erfinden.


einen Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht geshaut. Erforderliche Felder sind markiert *